Datenrettung SD Karte

SD Karten sind überall zu finden: In Smartphones und vor allem natürlich Digital- und Spiegelreflexkameras. Wie die SSD Festplatten speichern SD Karten auf einem Flash-Speicher die Daten ab. Der Name hat dennoch nichts mit den größeren Geschwistern zu tun: So steht SD für Secure Digital, als einfach das Sichern von Digitalem. Es gibt sie in verschiedenen Größen. So war vor ein paar Jahren die klassische SD Karte noch relativ groß. Knapp 40 Millimeter war diese noch groß. Für kleinere Geräte wurde deshalb die miniSD entwickelt. Sie hat mit den Maßen 20 x 21,5 x 1,4 Millimeter etwas nur die Hälfte an Größe vorzuweisen und die microSD hat nur noch 11 x 15 x 1 Millimeter vorzuweisen.

Doch wissen Sie was? Uns ist egal wie groß Ihre SD Karte ist. Wir holen die Daten aus jeglichen Größen wieder raus! Das System der Speicherung ist bei allen Größen nämlich gleich. Haben wir also das individuelle Problem einer Speicherkarte herausgefunden ist das wiederherstellen der Daten kein Problem mehr.

Gerade die Versionen, die eine schreibgeschützte Speicherung zulassen neigen dazu, dass eben diese so gut gesicherten Daten auch für den rechtmäßigen Besitzer nicht mehr zugänglich sind. Doch keine Panik. Sollte das bei Ihnen der Fall sein müssen Sie sich keine Gedanken machen. Datenretter Claus und sein Team nimmt sich Ihrer Speicherkarte gerne an und repariert sie im Handumdrehen.

Sie können uns die SD Karten gerne auch per Post zukommen lassen. Wir schicken sie entsprechend wieder zurück und Sie haben minimalen Aufwand. Für mehr Infos rufen Sie uns einfach an, wir von Datenretter Claus helfen gerne!

Facebook
YouTube
Instagram